Logo USE 106

Dipl. Ing. G. Krüßmann

Ingenieurbüro für Umwelt- ,  Solar-  und Energietechnik

Logo USE 105
Wohngebäude

   Bei Energieausweisen auf Grundlage des Verbrauches wird über die Verbrauchsabrechnungen lückenlos mindestens der
   letzten 3 Jahre der Verbrauch gemittelt und die Verbrauchskennzahl ermittelt. Können die Verbräuche der letzten 3 Jahre nicht
   angegeben werden muss ein Bedarfsausweis erstellt werden. Dabei wird der Bedarf und die Bedarfskennzahl über die Hüllfläche
   (Wände, Fenster, Dach, Kellerdecke, Boden) und der Anlagentechnik ingenieurtechnisch  berechnet, was die Energieausweise
   auf Grundlage des Bedarfs
teurer macht. Der Vorteil hier ist, dass das Nutzerverhalten  - was sehr unterschiedlich sein kann -
   hier nicht berücksichtigt wird. Beim Verbrauchsausweis kann das jeweilige Nutzerverhalten der Bewohner eine große Rolle spielen.
  Je nachdem wie geheizt wurde kann der Verbrauchskennwert unter oder über dem Bedarfskennwert liegen.

Energieausweismuster von BMUB / dena

   Wohnhäuser bis 4 Wohneinheiten
  Für Wohngebäude bis 4 Wohneinheiten (WE) dürfen fast nur
  Energieausweise auf Grundlage des Bedarfs ausgestellt werden.
  Darunter fallen alle Ein- bis Zweifamilienhäuser. Wenn aber
  bereits Sanierungen mindestens auf den Stand der WSV77
  durchgeführt wurden, können auch die kostengünstigeren Ver-
  brauchsausweise erstellt werden. Dazu müssten bei älteren
  Gebäuden meist Dämmmaßnahmen und eine Verbesserung an
  der Anlagentechnik stattgefunden haben.

dena Energieausweis Seite 1
dena Energieausweis Seite 4

   Wohnhäuser ab 5 Wohneinheiten
  Für Wohngebäude ab 5 Wohneinheiten (WE) besteht die Wahl
  zwischen Energieausweisen auf Grundlage des Bedarfs oder
  des Verbrauchs. Bei letzteren müssen aber die Verbrauchs-
  angaben der letzten drei Jahre lückenlos vorliegen, einzelne
  leer stehende Wohnung werden dabei berücksichtigt. Gab
  es überwiegend Leerstand oder kann der Verbrauch nicht
  lückenlos nachgewiesen werden, muss ein Bedarfssausweis
   erstellt werden.

 

Energieausweismuster von BMUB / dena

dena Energieausweis Seite 3

                          Verbrauchsausweis
   Folgende Unterlagen bzw. Angaben werden benötigt:
 
   - Verbrauchsdaten der letzten 3-4 Jahre lückenlos
   - Angaben zum Leerstand, Flächen und Zeiten
   - Baujahre Gebäude und Heizanlage, ggf. mehrere
   - Nutzfläche oder Wohnfläche
   - beheizter Keller vorhanden?

 

dena Energieausweis Seite 2

                         Bedarfsausweis
   Folgende Unterlagen bzw. Angaben werden benötigt:
 
   - Pläne, Grundrisse und Schnitte
   - Schornsteinfegerprotokoll
   - Baubeschreibung, Baunterlagen wenn vorhanden
   - Vor-Ort-Termin mit Besichtigung

 

    Die Preise sind Tagespreise. Unter 030-37595495 oder mail: use@use-solar.de können sie schnell ein Angebot bekommen.
    Verbrauchsausweise sind aufgrund des geringeren Rechenaufwandes günstiger als Bedarfsausweise. Wir stellen qualitativ  
    hochwertige Energieausweise nach Vor-Ort-Besuch aus. Die Termine können kurzfristig vereinbart werden. Die Energieausweise
    können kurz nach den Vor-Ort-Besuchen übergeben werden.

   Für Wohngebäude mit weniger als 5 Wohneinheiten (WE) müssen Bedarfsausweise ausgestellt werden, es sei denn
   der Bauantrag wurde nach dem 1.11.1977 gestellt oder sie sind später mindestens auf das Anforderungsniveau  der
   Wärmeschutzverordnung 77 ertüchtigt worden (z.B. durch Dämmung, neue Fenster, neue Heizung).

   Bei gemischt genutzten Gebäuden, z.B. Wohngebäude mit mehr als 10 % Gewerbe müssen Ausweise für den Wohn-
   bereich und für den Nichtwohnbereich (Gewerbe) ausgestellt werden. Das gilt nicht für wohnähnliche Nutzungen.

USE | Energie-  ausweise | Wohngebäude | Nichtwohn-  gebäude | Energie- beratung | Energie- audit | Klima- schutz | Solar- technik | Info | Impressum   Kontakt |